Am Ende der vorigen Woche nahm der Gouverneur des Samaraer Gebiets Wladimir Artjakow an der Grundsteinlegung der orthodoxen Hochschule in Togliatti teil. Sie wird die erste orthodoxe Hochschule im Wolgagebiet und die dritte in Russland nach 2 religiösen Moskauer Hochschulen.