Am 30. November fand die wirtschaftliche Gesandschaft Österreichs in Samara statt. Das Ziel des Besuchs der österreichischen Delegation war die Entwicklung der Handelszusammenarbeit, Herstellung von Geschäftskontakten zwischen österreichischen und Samaraer Betrieben.

In der österreichischen Delegation sind Vertreter von 15 Gesellschaften, die industrielle Ausrüstung, Bautechnologien, Haushaltsgüter. Die Vorrangsrichtungen der Zusammenarbeit sind Tourismus, bzw. Bau der touristischen Zentren in Samara (Österreich ist ein Weltführer im Tourismus).