Extraoperation „Zustellung des Feuers“

In diesem Jahr wurde zum erstenmal unmittelbar nach Samara das Segensreiche Feuer aus Ierusalim gebracht. In der Osternwoche brannte es in Kirchen des Samaraer Gebiets und jeder konnte es sehen. Das Feuer wurde auch in alle Kapellen der Strafkolonien gebracht.

Das Samaraer Gebiet wählt den Innovationsweg der Entwicklung

Am 13. April fand in der Stadtverwaltung des Samaraer Gebiets die Anhörung zum Problem der Begründung des regionalen Technoparks in Samara statt. Das Hauptziel seiner Begründung ist die Vereinigung der wissenschaftlichen Forschungsorganisationen, der Hochschulen, der Innnovationsfirmen, der Verwaltung und der regionalen Betriebe.

Die Togliattier Handballspielerinnen fahren zur Europameisterschaft-2007

6 Togliattier Handballspielerinnen der Jugendnationalmannschaft Russlands: Ljubow Arischina, Anastasija Boldyrjewa, Ekaterina Dawydenko, Olga Subarewa, Alla Kotowa und Olga Tschernoiwantschenko gewannen das Qualifikationsturnier der Europameisterschaft. Das Turnier war am 8. April in Swenigorod zu Ende: die Togliattier Mannschaft gewann gegen die griechische (43: 11) und islandische Mannschaften (31: 26). Die Europameisterschaft findet am 10. – 19. August in der Türkei, in der Stadt Ismir statt.

AutoWAZ wird ein Internationalles Autodrom bauen

Die Bundesregierung Russlands plant in Togliatti ein Autodrom auf dem europäischen Niveau für die Veranstaltung der nationalen und europäischen Wettbewerbe zu bauen. Das Autodrom wird LADA RING genannt sein.

Am 12. April eröffnete sich das Museum „Kosmisches Samara“

Am 12. April eröffnete sich das Museum „Kosmisches Samara“. Im Programm der Veranstaltung standen die feierliche Zeremonie der Museumseröffnung, Begrüßung der Ehrengäste, der Auftritt der kreativen Kollektive, Schauauftritte der Flugmodellbauer.

Im Ausstellungssaal des Museums werden die Erzeugnisse der Raketenbauindustrie dargestellt, die von der Weltbedeutung sind. Die einzigartigen Exponate sind Apparate „Jantar-4K1“, „Ressource F-1“.