Der Informationskanal «Samara heute»

Archive nur, nicht mehr Updates, sorry.
News Hotline über Ereignisse im Wolgagebiet, in Rußland und in der Welt. Das Leben in Samara – Nachrichten über das geschäftliche, politische und kulturelle Leben der alten Wolgastadt. Ofizielle Nachrichten, Pressemitteilungen, Digests der Lokal-, Bundes- und Weltpresse.

Presseschau von Samara — 19.11.2007

„Sowetnik“

Verkehrsmittel — unter die Kontrolle!

Die Stadtverwaltung plant GPRS-Nachführungseinrichtung in Samaraer Bussen festzustellen. Alle Massenverkehrsmittel sollen mit Monitoring-Systemen im Laufe von 2 Jahren versorgt werden.

Festival der weißrussischen Musik in Samara

Am 20. November eröffnet sich das Festival der weißrussischen Musik „Belorußland – mein Lied“ in der Samaraer Kindermusikschule № 17. Am Festival nehmen die Schüler der Musikschulen des Bezirks Promyschlennyj teil. Im Rahmen des Festivals werden die Teilnehmer für den Aufritt im Stadtwettbewerb gewählt sein.

Wöchentliche Presseschau von Samara — 12-16.11.2007

„Wedomosti“ (der regionale Teil)

Am 14. Dezember besprachen die Aktieninhaber des Samaraer wissenschaftlich-technischen Nikolaj-Kusnezow-Komplexes die Übergabe der Leitung dem Staatskonzern „Oboronprom“.

Bilder der Woche — 12-16.11.2007

Bilder der Woche 18.11.2007

Der internationale Studententag

Am 17. November hat man den Internationalen Studententag in Samara auch gefeiert. Die Feier fand im Alexander-Puschkin-Kulturhaus statt.

2007 ist das Jahr der Jugend im Wolgabundeskreis und das Jahr der russischen Sprache. Deswegen wurde beschlossen: den Maskenball zu veranstalten, wo klassische Musik und russische Poesie zu verbinden.

Presseschau von Samara — 16.11.2007

„Samarskaja nedelja“

Lernen Sie fliegen!

Der Gesprächspartner der Zeitung „Samarskaja nedelja“ ist das Mitglied der russischen Ausbildungsakademie, Professor der Moskauer staatlichen pädagogischen Universität, Leiter des Internationalen Zentrums der menschlichen Pädagogik Schalwa Amonaschwili.

Der internationale Studententag

Am 17. November feiert man den Internationalen Studententag in Samara auch. Die Feier findet im Alexander-Puschkin-Kulturhaus statt.

In Samara eröffnet sich der Internationale Ausstellung-Wettbewerb „Geschichte des Landes im Kinderschaffen“

Am 16. November eröffnet sich der Internationale Ausstellung-Wettbewerb „Geschichte des Landes im Kinderschaffen“ in der Samaraer „Kindergemäldegalerie“. In der Ausstellung werden die Bilder von Schülern der Kunstschulen dargestellt sein. Die Bilder werden der Heimatgeschichte gewidmet sein. Diese Ausstellung ist ein vieljähriges Projekt, es ist erst 2010 zu Ende. Schon jetzt sind Arbeiten aus Astrachan, Wladimir, Kasan, Magadan, Orenburg, Jaroslawl, dem Saratowsker, Sachalinsker, Murmansker und Samaraer Gebiet dargestellt.

Presseschau von Samara — 14.11.2007

„Argumenten und Fakten“

Vater Frost schreibt Briefe

Mit dem ersten Schnee und Frost begann auch die Post von Vater Frost zu funktionieren.

In Samara fand der Tag der ugro-finnischen Völker statt

Das mordwinische Fest „der Tag der ugro-finnischen Völker“ fand im Samaraer Litwinow-Kulturpalast statt. Nach Samara kamen Delegationen aus 10 Kreisen des Samaraer Gebiets, und auch Vertreter aus Mordowien, Pensa und Uljanowsk. Die Kulmination des nationalen Festes war der Auftritt des Volkschores.

Presseschau von Samara — 13.11.2007

„Wetschernjaja Samara“

Stellvertretender Vorsitzender des Sozialkommitees

Das Mitglied des Bundesrates der RF Konstantin Titow, der Ex-Gouverneur des Samaraer Gebiets wurde neulich zu einem der 4 stellvertretenden Vorsitzender des Komites für Sozialpolitik des Oberhauses des russischen Parlaments ernannt.

Наши партнеры