Die modernen Landschaftsprojekte der Samaraer Designer werden in Samaraer Parken und Grünanlagen verwirklicht sein. Die Samaraer Verwaltung investiert mehr als 900 Mio. Rubel, auch für die Entwicklung der Straßenbeleuchtung und Wegebesserung.

Ein Zehntel wird für die Begrünung und Vervollkommung der Blumengestaltung benutzt sein. In Samara werden die Blumenkompositionen der Fragmenten des Ballettes „Lebedinoje osero“ und „Don Kichot“ festgestellt sein. Die Landschaftskomposition „Rosa Gärtchen“ wird im Strukowskij Garten gebaut sein.