In Nowokujbyschewsk sind die Rettungsarbeiten zu Ende im Haus, wo vorher das Verbrauchsgas explodierte. 1 Mensch starb, 7 Verletzte sind im Krankenhaus. Das Gas explodierte in der Wohnung, der Tote ist ihr Besitzer.

Die Untersuchung schlägt 3 Versionen des Unfalls vor: Verletzung der Sicherheitsrichtlinien bei der Renovierung der Wohnung, Gasausströmen, unvorsichtiger Umgang mit Sprengmitteln (bzw. Terrorakt).