Nach der Eröffnungszeremonie, an der Wladimir Artjakow und andere Leiter unseres Gebiets teilnehmen werden, wird sich der erste Zug von der neuen Sation in Bewegung setzen. Um 3 Uhr wird die Station ein Teil des städtischen Lebens für Samarer, was heute sehr aktuell ist, weil die Staus im Stadtzentrum überall und immer erscheinen.