In der Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz, die dem 15. Jahrestag des Samaraer Zoos gewidmet ist, wurde die Zukunft des Zoos heute besprochen. 2 Tage lang werden die Zooleiter Russlands, des nahen und fernen Auslands Erfahrungen zur Tiererhaltung austauschen. Die Fachleute der Samaraer staatlichen Universitaet fuer Architektur und Bauwesen behaupten, der Samaraer Zoo werde in 6 Jahren groeßer als Moskauer Zoo und auf dem 117 Hektar Territorium unterbracht sein.

Man plant dort auch das Museum der ausgestorbenen Tiere, Panoramahaus, Ausstellng der Unterwasserwelt zu veranstalten.

„Wolshskaja kommuna“

13. 12. 07.