Am 16. November eröffnet sich der Internationale Ausstellung-Wettbewerb „Geschichte des Landes im Kinderschaffen“ in der Samaraer „Kindergemäldegalerie“. In der Ausstellung werden die Bilder von Schülern der Kunstschulen dargestellt sein. Die Bilder werden der Heimatgeschichte gewidmet sein. Diese Ausstellung ist ein vieljähriges Projekt, es ist erst 2010 zu Ende. Schon jetzt sind Arbeiten aus Astrachan, Wladimir, Kasan, Magadan, Orenburg, Jaroslawl, dem Saratowsker, Sachalinsker, Murmansker und Samaraer Gebiet dargestellt.