Am 23. – 28. Oktober fand die Weltmeisterschaft 2007 Karate-do Fudokan in der Stadt Lods (Polen) statt. Die russische Auswahlmannschaft gewann 10 Goldmedaillen, 13 Silbermedaillen und 16 Bronzenmedaillen, Russland belegte den 2. Platz, nach Rumänien in der Meisterschaft. Es gab keinen Fall, dass Schüler des Togliattier Trainers Merabi Okudshawa keine Medaillen von Welt-, Europa- und Russlandmeisterschaften gebracht hätten.