Am 21. Mai – 3. Juni findet im Samaraer Gebiet die prophylaktische Operation „Autobus“ statt. Während der Operation wird die Ungefährlichkeit der Personenverkehr, Förderrouten, die Verkehrsschulen kontrolliert.