Der Vertrag mit der Europäischen Kosmischen Vertretung über die Lieferung von 4 Trägerraketen „Sojus“ zum Start vom Kosmodrom Kourou in Französisch-Guayana wird bei der Flugschau in Le Bourget im Juni unterschrieben sein. Außerdem plant das Samaraer staatliche kosmische Forschungs- und Produktionsraketenzentrum ZSKB-„Progress“ der EKV 2008 die Trägerrakete „Sojus“ zum Start des Meteosputniks „Metop-B“ zu liefern.