Keinen Vogelgrippenausbruch gab’es im Samaraer Gebiet. Aber als Vorsichtsmaßnahme wurde aus dem Bundeszentrum nach Samara die Vakzine gegen diese Krankenheit gebracht. Kostenlos werden nur die Vögel geimpft werden, die in Pravathaushalten gehalten sind. Die Besitzer des Geflügels nahmen die Impfaktion mit Verständnis wahr.

Sie vermittelten gern die Informationen über die genaue Anzahl der Hühner, Gänse und Enten, ließen sie impfen.