Gestern startete die Direktetappe des Wettbewerbs „Lehrer des Jahres vom Samaraer Gebiet 2007“. Am Wettbewerb nahmen 45 Lehrer aus allen Städten und Regionen des Gebietes teil, 15 Lehrer wurden für die Direktetappe gewählt.

Im Laufe der Woche werden die Halbfinalisten die Musterstunden präsentieren und ihre Konzeptionen verteidigen. Das Preisgericht wird die Besten in 5 Nominationen wählen. Die Gewinner in jeder Nominaion werden im Finale teilnehmen, der Sieger wird das Samaraer Gebiet im Allrussischen Wettbewerb „Lehrer des Jahres 2007“ vertreten.