Am 13. März wird die literarische Ausstellung in der Abteilung Künste in der Samaraer Gebietsbibliothek eröffnet. Die Ausstellung ist dem Schaffen des hervorragenden Musikers und Dirigenten Mstislaw Leopoldowitsch Rostropowitsch gewidmet und wird zu seinem 80. Geburtstag veranstaltet.

M.L. Rostropowitsch ist Volkskünstler der USSR und Russlands, der ehrenvolle Doktor an 50 Universitäten, der vielmalige Preisträger, der mit 44 Staatsorden ausgezeichnet ist, Urheber der zahlreichen Musikfestivals.

In der Abteilung Künste gibt’s auch exklusive Aufnahmen seiner Konzerte.