Wolschskaja kommuna

Tierhäuschen wurde zum Zoo

2007 feiert der SamaraerTiergarten seinen 15. Geburtstag.

Heute wohnen dort nicht nur Mäuse, Frösche, Füchse und andere Personen aus dem bekannten russischen Märchen, sondern auch solche exotische für unsere Gegend Tierarte wie Nilskrokodil, Affen, Papageie und der Berglöwe Puma (im ganzen 1792 Tiere von 184 Tierarten).

Samarskije izwestija

Das System wird vom Anfang an aufgebaut sein

Gestern erstattete die Stadtverwaltung den Rapport über ihre hundert Arbeitstage. Als das Hauptresultat für drei Monate wurde das Schaffen von dem offenen klaren System der Arbeit und des Verkehrs mit der Stadtbewohner genannt.

Neue Scheibe

Die Neurochirurgen des Pirogow-Krankenhauses beherrschten die neue Transplantationsmethode von der künstlichen Zwischenwirbelscheibe.

Samarskoje obozrenije

Tarchow wird die Uferstraße in Ordnung bringen.

Die Stadtverwaltung meldete, dass der Arbeitsplan der Samaraer Uferpromanade bald verändert wird. Die Zahl der Cafes wird reduziert sein.