Gestern erklärte die Vorsitzende der Gebietswahlkomission Olga Solomatina, dass es ein provisorisches Abkommen zwischen der Komission und dem Samaraer Fernsehsender “GTRK-Samara” gebe, diesem Abkommen nach finden bald die Fernsehdebatten der Kandidaten für die Gebietrduma statt. Solche Diskussionen werden in Samara schon nicht das erste Mal durchgeführt, aber bishin nahmen nur die einzelnen Kandidaten daran teil, jetzt können das auch die Parteien machen. Das ist mit dem neuen Wahlsystem verbunden.