“Samarskije Izwestija”

Erstaufführung in der polschischen Kirche

Die Samaraer Philharmonie veranstaltet die Aufführungen auf den neuen Konzertplätzen der Stadt. Schon seit einigen Jahren werden die Musikabende im Marmorsaal des Samaraer Kunstmuseums durchgeführt. Vor kurzem beachtete die Philharmonie auch eine der größten Kirchen Samara – die im Zentrum der Stadt liegende Polnische Kirche. Am 28.Dezember fand dort das erste Instrumentalkonzert «Ave, Maria» statt.

“Wedomosti”

Samaraer Sauerstoff wurde zum Deutschen

Das deutsche Unternehmen Linde Group hat schon das zweite russischeWerk gekauft.

Linde Group ist einer der größten Hersteller von den Wirtschaftsgasen der Welt. Heute verbreitet diese Firma ihre Repräsentanz auf dem russischen Markt. Das deutsche Unternehmen besitzt schon das Balaschicha-Sauerstoffwerk, vor kurzem hat es auch den Sauerstoffbetrieb in Samara gekauft. Das wird als Folge die Steigerung des Teils der deutschen Firma auf dem russischen Markt auf 13% bis 18% haben.

“Argumenty i fakty”

Der Bär bekommt eine neue Höhle geschenkt

Der Samaraer Zoo hat sein Jubileum.

Gestern wurde er fünfzehn Jahre alt. Heute wohnen 2 Tausend Tiere dort, das sind 180 Tierarten.

Das neue Jahr wird für die Einwohner des Tiergartens glücklich, behaupten die Arbeiter des Zoos. Vor kurzem wurde der Tiergarten nicht der Stadtverwaltung sondern dem Staat gehören. Das bringt schon seine guten Folgen. Das ist z.B. die neue Höhle für dem Braunbär.