Der Informationskanal «Samara heute»

Archive nur, nicht mehr Updates, sorry.
News Hotline über Ereignisse im Wolgagebiet, in Rußland und in der Welt. Das Leben in Samara – Nachrichten über das geschäftliche, politische und kulturelle Leben der alten Wolgastadt. Ofizielle Nachrichten, Pressemitteilungen, Digests der Lokal-, Bundes- und Weltpresse.

Im Togliattiner Dendrapark schwellen Knospen, wachsen Pilze, und Vögel beginnen die Neste zu bauen

Im Togliattiner Dendrapark schwellen bei den Linden, Faulbeerbäumen und Fliedern die Knospen, wachsen Pilze, und Vögel beginnen die Neste zu bauen.

Samaraer Frauenbasketballmannschaft ZSKA erreicht das Play-off der Euroliga

Die Basketballspielerinnen des Samaraer ZSKA erreichen mit dem ersten Platz in der Gruppe das Play-off der Euroliga.

Presseschau von Samara — 17.01.2007

“Samarskije Izwestija”

Erstaufführung in der polschischen Kirche

Die Samaraer Philharmonie veranstaltet die Aufführungen auf den neuen Konzertplätzen der Stadt. Schon seit einigen Jahren werden die Musikabende im Marmorsaal des Samaraer Kunstmuseums durchgeführt. Vor kurzem beachtete die Philharmonie auch eine der größten Kirchen Samara – die im Zentrum der Stadt liegende Polnische Kirche. Am 28.Dezember fand dort das erste Instrumentalkonzert «Ave, Maria» statt.

Samara ohne Putin

Der Vetter des Präsidenten Wladimir Putin Igor Putin nimmt an den Wahlen zur Gebietsduma nicht teil.

Das Sanatorium “Wolschskij Utjos” wird zur Sammit rekonstruiert

Gestern hat der Gouverneur des Samaraer Gebietes Konstantin Titow während seiner Press-Konferenz mitgeteilt, dass es 3 Milliarden Rubel aus dem Bundesbudget für die im Mai durchgefürte regionale Sammit “Russland – EU” gestiftet werden wird. Für dieses Geld werden neue Autostraßen gebaut und wird auch das Sanatorium “Wolschskij Utjos” rekonstruiert., wo die Teilnehmer der Sammit wohnen werden.

Samara nimmt das Denkmal aus Estland an

Im Falle der Demontage des Soldat-Befreier-Denkmals in Estland sei Samara damit einverstanden es anzunehmen, meldet der Gouverneur des Samaraer Gebietes Konstantin Titow. Die Stadt bezahlt auch alle Ausgaben, die mit der Beförderung des Standbildes verbunden sind.

Presseschau von Samara — 16.01.2007

Samarskie izwestija

“Lada” erreicht das Viertelfinale

Die Sportlerinnen der Toljattiner “Lada” haben die zweite Spiel in der Chempionsliga gewonnen. Der erste Erfolg der Mannschaft war der Sieg im Spiel mit “Biosen” aus Norwegien, in der zweiten Runde unterlag schon die Mannschaft aus Montenegro “Budutschnosti” den russischen Sportlerinnen. Es ist auch zu bemerken, dass “Budutschnosti” eine der besten jugoslawischen Mannschaften ist, aber “Lada” siegte mit 32-23.

Neue Rakete und Frachtweltraumschiff sind fast beim Start

Der neue Raketenträger “Sojuz-U” und der Frachtweltraumschiff “Progress M-59” sind fast zum Start vorbereitet. Am 15. Jahnuar wurde die Montage von den Weltraumgeräten fertiggemacht. Am Abend desselben Tages wurde es beschlossen, die Rakete und den Schiff zum Startplatz zu transportieren. Diese außerordentlich komplizierte Operation ist im Moment durchgeführt.

Am 17.Januar findet die Sitzung der Regierung von dem Samaraer Gebiet statt

Am 17.Januar findet die Sitzung der Regierung vom Samaraer Gebiet statt. Während dieser Versammlung ist es geplant, viele ganz verschiedene Probleme zu besprechen, solche wie z.B. Haushalt des Gebietes, Steuer, Entwicklung von Wirtschaft und neue Landwirtschaftsprojekte.

Samaraer Kunstmuseum bereitet sich zu seinem Jubileum vor

Die Geschischte des Kunstmuseums beginnt 1897, als nach der 6. Ausstellung der einheimischen Künstler beschlossen wurde , im Öffentlichen Museum eine Kunstabteilung zu schaffen. Heute besitzt das Museum über 12.000 Austellungsstücke und hat eine kleine, aber wertvolle Sammlung von Ikonen und Kupferstichen des 17. – 19. Jh.

Наши партнеры