Der Informationskanal «Samara heute»

Archive nur, nicht mehr Updates, sorry.
News Hotline über Ereignisse im Wolgagebiet, in Rußland und in der Welt. Das Leben in Samara – Nachrichten über das geschäftliche, politische und kulturelle Leben der alten Wolgastadt. Ofizielle Nachrichten, Pressemitteilungen, Digests der Lokal-, Bundes- und Weltpresse.

In Samara findet das Konzert von dem Hauptdirigent des Litauischen Nationalorchesters Professor Juosas Domarkas und dem russischen Pianisten Alezander Gindin statt

Am 3. Februar findet das Konzert von dem Hauptdirigenten des Litauischen Nationalorchesters Professor Juosas Domarkas (Vilnius) und dem bekannten russischen Pianisten Alezander Gindin statt, dessen Name im “Goldenen Buch der jungen Talenten XX-XXI” steht.

Grüne Woche und die Samaraer Delegation

Samara nahm an der Internationalen Grünen Woche Berlin teil. Diese Ausstellung für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau fand in Berlin am 19.- 28. Januar 2007 statt. Die Delegation aus Samara (SV-Povolszhskoe GmbH) stellte die Erzeugnisse von folgenden Warengruppen aus: Ernährungswirtschaft, Fleisch, Fleischprodukte, Wurst, Land- und Forstwirtschaft, Zuchttiere und Futtermittel.

Presseschau von Samara — 01.02.2007

Wolschskaja kommuna

Tierhäuschen wurde zum Zoo

2007 feiert der SamaraerTiergarten seinen 15. Geburtstag.

Heute wohnen dort nicht nur Mäuse, Frösche, Füchse und andere Personen aus dem bekannten russischen Märchen, sondern auch solche exotische für unsere Gegend Tierarte wie Nilskrokodil, Affen, Papageie und der Berglöwe Puma (im ganzen 1792 Tiere von 184 Tierarten).

Dem Samaraer Bahnhof gegenüber wird das Markt gebaut

Die Samaraer Stadtverwaltung beschloss auf dem Komsomolskaja-Platz dem Samaraer Eisenbahnhof gegenüber den landwirtschaftlichen Markt anzuordnen. Der Markt würde dort am Wochenende von 9 bis 15.Uhr abgehalten sein. Den Markt werden die Bauer und die Vertreter von regionalen Landwirtschaftsunternehmen beschicken. Wenn dieses Projekt erfolgreich wird, werden solche Märkte in jedem Stadtbezirk eröffnet sein.

Es ist früh über die Errungenschaften zu sprechen. Samaraer Bürgermeister Viktor Tarchow und seine Opponeneten ziehen die Bilanz

Gestern fand die Pressekonferenz statt, die den ersten hundert Arbeitstagen von dem neuen Samaraer Bürgermeister Viktor Tarchow gewidmet war. Am 22.Oktober besiegte Tarchow den Mitglied der Partei “Edinaja Rossija” Georgij Limanskij, der fast vor zehn Jahren das Bürgermeistersamt bekleidete. Das war der erste richtige Sieg der “aktualen Linken” über die “medwedi” – die Mitglieder von “Edinaja Rossija”.

Presseschau von Samara — 31.01.2007

Wolschskaja zarja

Mehr Kinder werden geboren

Für die ersten zehn Tage 2007 wurde die Rekordenzahl von Kleinkinder im Entbindungsheim des Samaraer Kalinin-Krankenhauses geboren. Das sind die 70 Kleinen, das ist auf 15 Kinder mehr als im forigen Jahr.

Im Februar beginnt der elektrische Touristenzug “Snezhinka” wieder zu funkzionieren

Im Zusammenhang mit dem kalten Wetter lässt die Kujbyschew-Eisenbahn den elektrischen Touristenzug “Snezhinka” den ganzen Februar wieder funkzionieren. Die großen Werke der Stadt haben die Reiseschecke für ihre Angestellte schon bestellt.

Welchen Schaschlik wird man auf der Uferstraße im Frühling zubereiten? Die Stadtverwaltung macht sich zum Frühling fertig

Vor kurzem fand die Beratung des Kommunalunternehmens “Samaraer Uferpromenade” statt. Das Äußere der Uferstraße wird bald stark verändert sein, so ist das Resultat dieses Treffens. Die Uferpromenade wird in verschiedene Zonen geteilt: Sport-, Kinder- und Retrozonen. Es werden die Kinderspielplätze aufgestellt, die für alle kleinen Stadtbewohner kostenlos werden. Es gibt viele Streiten anläßlich der Anzahl Cafes. Sie müssen nicht wie die Zelten mit Bierwerbung aussehen.

Stimmungswechsel in der Flugzeugproduktion: der Zusammenbau von Bombardier kann nach Samara übersiedeln

In Russland kann die erste Produktion von ausländischen Flugzeugen erscheinen. Vor kurzem meldete der Wirtschaftsentwicklungsminister German Gref, es wäre während der Wirtschaftsforum in Dawos die Verabredung über dem Kauf der Produktion von dem Flugzeug mit 53 Plätzen getroffen. Es geht um die Verlagerung der Bombardier Q300-Erzeugung aus dem kanadischen Downsview ins Samaraer “Aviakor”. Nach der Expertenmeinung, die Verwirklichung des Projektes kann den Abschluß der Produktion von dem russisch-ukrainischen An-140 zur Folge haben.

Presseschau von Samara — 30.01.2007

Wolschskaja kommuna

Der XIII. Gouverneurspokal findet am 3.Februar statt

Am Sonnabend beginnt der XIII.Leichtathletikwettbewerb “Der Gouverneurspokal Samaras” im Leichtathletikpalast. Das 13. Mal versammeln sich die stärkesten Athleten Russlands und der Welt in unserer Stadt, um am besten eintägigen Leichtathletikturnier teilzunehmen.

Наши партнеры