Der Informationskanal «Samara heute»

Archive nur, nicht mehr Updates, sorry.
News Hotline über Ereignisse im Wolgagebiet, in Rußland und in der Welt. Das Leben in Samara – Nachrichten über das geschäftliche, politische und kulturelle Leben der alten Wolgastadt. Ofizielle Nachrichten, Pressemitteilungen, Digests der Lokal-, Bundes- und Weltpresse.

„Aviakor“ und „An-148“

Der Samaraer Betrieb „Aviakor“ plant an der Produktion von Flugzeugen An-148 teilzunehmen. Man plant, die Produktion von einigen Aggregaten, in Samara zu verbringen.

Ausländische Wagen störten AvtoVaz nicht, den 6-jährigen Rekord zu schlagen

2007 schlug der Togliattier Autobetrieb AvtoVaz den 6-jährigen Rekord. Er verkaufte im vorigen Jahr 663 500 Autos. D. h. die Verkäufe steigerten um 6,33% (38 500 Autos) im Vergleich zu 2006. Am besten wurden die billigsten Wagen: Lada — „Klassik“ (188 100 Autos) und Lada – „Samara“ (187 600) verkauft.

Presseschau von Samara — 09.01.2008

„Wolshskaja kommuna“

„Nissan“ in der Zukunft

Als Partner werde bald der Togliattier Autobetrieb AvtoVaz den französichen Nissan bekommen. Das hat der kaufmännische Direktor der französischen Gesellschaft Patrik Blen erklärt, als er über Perspektiven für „Renault“ 2008 gesprochen hat.

„Sieben Wunder Russlands“

Das Samaraer Gebiet nimmt am allrussischen Wettbewerb „Sieben Wunder Russlands“ teil. Der Wettbewerb teilt sich in 2 Etappen. Zuerst wählt jedes Gebiet 7 Wunder, dann veranstalten die Bundeskreise die Wahlen. 49 Sieger werden um den Titel „Wunder Russlands“ kämpfen.

Presseschau von Samara — 30.12.2007

„Reporter“

Merkwürdige nebenan

Statt „Jahresergebnis“ wird der Reporter einen Artikel über die Menschen des Samaraer Gebiets schreiben, die im Jahre 2007 überraschten.

Die Zahl von Einwohnern des Samaraer Gebiets nahm zu

Für 11 Monate waren 31124 Kinder geboren. Außerdem wurde das Samaraer Gebiet das Zentrum für Einführung von neuen Methoden der Organisierung des Gesundheitswesens.

Wöchentliche Presseschau von Samara — 24-29.12.2007

„Komsomolskaja prawda“ (der regionale Teil)

Offizielles Tierheim in Samara

Für herrenlose Tiere wird sich das erste offizielle Tierheim in Samara eröffnen.

Bilder der Woche — 24-29.12.2007

Bilder der Woche 29.12.2007

Die neue U-Bahnstation „Rossijskaja“ ist geöffnet

Nach der Eröffnungszeremonie, an der Wladimir Artjakow und andere Leiter unseres Gebiets teilnahmen, setzte sich der erste Zug von der neuen Sation in Bewegung. Um 3 Uhr wurde die Station ein Teil des städtischen Lebens für Samarer, was heute sehr aktuell ist, weil die Staus im Stadtzentrum überall und immer erscheinen.

Presseschau von Samara — 28.12.2007

„Rossijskaja gaseta — nedelja“ (der regionale Teil)

Oh, Tannenbaum!

Wie wird das Neujahr auf dem größten Platz Europas gefeiert sein. Die große Feier findet in der Silvesternacht im Samaraer Gebiet auf dem Kujbyschew-Platz statt.

Der Gouverneur des Samaraer Gebiets ehrte die Weltmeisterschafter

Heute traf sich der Gouverneur des Samaraer Gebiets Wladimir Artjakow mit der Handballmannschaft „Lada“ (Togliatti). Heutzutage sind 5 Sportlerinnen der Mannschaft „Lada“ in der Auswahlmannschaft Russlands. Am 16. Dezember wurde „Lada“ Weltmeister zum drittenmal. Aber zum erstenmal wird sie an den Olympischen Spielen (Pekin) teilnehmen.

Наши партнеры