Der Informationskanal "Samara heute" - Лента новостей «Самара Сегодня»

Archive nur, nicht mehr Updates, sorry.
News Hotline über Ereignisse im Wolgagebiet, in Rußland und in der Welt. Das Leben in Samara – Nachrichten über das geschäftliche, politische und kulturelle Leben der alten Wolgastadt. Ofizielle Nachrichten, Pressemitteilungen, Digests der Lokal-, Bundes- und Weltpresse.

Das erste interregionale ökonomische Forum in Samara

Heute fand die Eröffnungszeremonie des ersten interregionalen ökonomischen Forums in Samara statt. Dabei nahm der Gouverneur des Samaraer Gebiets Titov teil, der die Sieger der verschiedenen Wettbewerbe im Gebiet der Wirtschaft feierlich auszeichnete.

Allrussische Rehabilitationsprogramm „Schöpferische Messe“

Am 7. Juni in Samara auf der Basis der Schule № 17 für blinde und sehschwache Kinder

Die Klage von „Krylja Sowjetow“ wurde begründet zugegeben.

Sachverständigenkommission hat die Klage der Mannschaft „Krylja Sowjetow“ auf die Handlungen des Hauptschiedsrichters des Spieles zwischen „Lokomotiv“ und „Krylja Sowjetow“ Gontschar in jeder Hinsicht anerkannt.

Presseschau von Samara — 05.07.2007

„Wolzhskaja kommuna“

Eine Filiale in Bulgarien

Die Togliattier Wolgauniversität namens Tatischtschev kann eine Filiale in Bulgarien bekommen. Derzeit gibt es in der Partnerstadt Kazanlyk noch keine Universität. Laut dem geschlossenen am 3. Juli Vertrag versorgt bulgarische Seite materiell-technische Basis für die Arbeit der Lektoren, die nach Kazanlyk abkommandiert werden.

Welt ist einig für alle: die Sieger des offenen Wettbewerbes der sozialen Reklame werden genannt

Am 5. Juli um 14.00 findet im historischen Landeskundemuseum namens P. Alabin die Zeremonie der Auszeichnung der Gewinner im Wettbewerb der sozialen Reklame „Welt ist einig für alle“ statt, der in Rahmen des Projekts „Soziale Integration der Behinderten im Wolgabundeskreis“ erfolgt.

Am 27.-28. Juli erfolgt auf der Gruschinsky Waldwiese das internationale Rock-Festival „Dwizhenie“ („Bewegung“)

Am 27.-28. Juli, erst nach dem Festival der Liedermacher, wird auf der Gruschinsky Waldwiese nicht weit von Mastrjukowskije Seen das internationale Rock-Festival „Dwizhenie“ („Bewegung“) durchgeführt. Der Platz dafür ist nicht zufällig gewählt. Für 34 Jahre ist dieser Ort an der Wolga in der ganzen Welt bekannt geworden. Auch hier kann die größte Zeltstadt aufgeschlagen werden (bis 320000).

Zum ersten Mal findet in Samara das erste offene Pokalspiel in der sportlichen Orientierung auf Jeeps statt

Zum ersten Mal wird im Sommer 2007 auf dem Territorium des Samaraer Gebiets das erste offene Pokalspiel in der sportlichen Orientierung auf Jeeps durchgeführt.

Presseschau von Samara — 04.07.2007

„Samarskije izwestija“

Präparate für Menschen, die Vorzugsrechte haben, werden billiger

Gesundheitsinspektion Russlands ermäßigte die Größe der Handelsaufschläge zu den eingeführten Preisen auf die Heilmittel. Die Zeitung betrachtet detailliert diese Situation mit den Arzneien.

Morgen werden in Samara Absolventen der Samaraer staatlichen Universität geehrt, die das Studium mit Auszeichnung beendeten

Am 5. Juli findet die II. feierliche Zeremonie der Ehrung der Studenten, die die Samaraer staatliche Universität mit Auszeichnung absolvierten statt. Die besten Absolventen aller zehn Fakultäten und 25 Spezialitäten treffen sich im Konferenzsaal „Mir“ des Hotels „Renaissance -Samara“. Sie werden vom Rektor G. Jarovoj gratuliert werden, zum Fest sind die ersten Personen des Gebiets eingeladen.

Österreichische Unternehmer besuchten das Samaraer Gebiet

Gestern besuchten Vertreter der österreichischen Gesellschaft „Lüpke und Fokt“ Syzran und Togliatti, wo sie eine Reihe Treffen und Geschäftsbesprechungen durchführten. Diese Gesellschaft ist ein bekannter Hersteller kleiner Gummi-technischen Waren für den Automarkt. Das Ziel des Besuches nach Russland ist Suchen nach den potentiellen Partnern, die sich für die Erzeugnisse der Österreicher interessieren.